News Archiv

 

 

 

Bewertung von Marken und Patenten


Ab 2011 gilt der Normentwurf der International Standards Organisation (ISO) DIN ISO 10668 zur Bewertung von Marken. Dieser Normentwurf wurde auch von der DIN e.V. veröffentlicht. Gegenstand ist ein Ansatz zur Markenbewertung unter Berücksichtigung einer finanzwirtschaftlichen, verhaltenswissenschaftlichen und rechtlichen Beurteilung. Daraus ergeben sich Kapitalwert, Marktpreis und ein kostenorientierte Ansatz zur monetären Bewertung einer Marke.


Auch für die Patentbewertung gibt es eine vergleichbare Norm, die DIN 77100. Diese soll ebenfalls eine Bewertungsgrundlage liefern. Schwerpunkte sind der Bewertungsgegenstand und Anlass, ein Verwertungsszenario, der Bewertungszeitpunkt und ein Sachverständigenbewertung. Die Norm gibt dazu konkrete Anweisung und Anleitung zur Bewertung.


www.din.de


RA Jörg Pick
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz